Datenerfassung und -verarbeitung

Wir bieten Analysen für Website-Besitzer an und um diese Analysen bereitstellen zu können, müssen wir bestimmte Informationen sammeln, hier ist, wie wir das tun.

Besucher

In diesem Fall beziehen wir uns auf Besucher, die mit einer Website in Kontakt kommen, auf der unser Zählpixel-Code installiert ist.

  • Wenn der Besucher die Website zum ersten Mal betritt, wird ein eindeutiger Bezeichner (UUID) generiert und dem Browser des Besuchers zugewiesen, einschließlich anderer UUIDs, die für diese spezifische Besuchssitzung und Seite generiert wurden.
  • Wir speichern keine Informationen wie z.B. die IP des Besuchers zur Identifikation oder nehmen keinen Fingerabdruck.
  • Die IP-Adresse des Besuchers wird nur zur Erkennung des Landes des Besuchers verwendet und wird niemals in unserer Datenbank gespeichert.
  • Die Datenerfassung kann sich von Website zu Website und deren Plänen unterscheiden, da wir mehrere Arten von Analysen für unsere Kunden bereitstellen.

Nachverfolgung

Wie wir oben angegeben haben, bieten unsere Dienste mehrere Formen der Nachverfolgung für unsere Kunden.

  • Standard-Tracking, bei dem wir nur die Daten der Besucher, ihre Sitzungen und ihre Seitenaufrufe aufzeichnen.
  • Besucher-Ereignis-Tracking, bei dem wir auch Ereignisse wie: Mausklicks, Scrollen, Größenänderung des Browsers und Formularabgaben verfolgen.
  • Session Replays, bei denen wir fast jedes Ereignis, das ein Besucher macht, nachverfolgen, um dem Website-Betreiber ein hochwertiges Session Replay zur Verfügung zu stellen.
  • Heatmaps, bei denen wir einen Schnappschuss der getrackten Seite erstellen und Ereignisse verfolgen, die die Besucher machen (z. B. Klicks), um dem Eigentümer der Website eine Heatmap der Gesamtnutzung zu liefern.